Was ist QCAD/CAM?

Computer-Aided Manufacturing (CAM) mit QCAD

QCAD/CAM ist ein CAM (Computer Aided Manufacturing) Add-On für QCAD, unser 2D CAD System. Die QCAD/CAM Software enthält alle Werkzeuge und Funktionen von QCAD. Zusätzlich bietet QCAD/CAM Werkzeuge zur Konvertierung von CAD Daten in maschinenlesbare Dateien, wie zum Beispiel G-Code. Solche Dateien werden normalerweise eingesetzt um Computer-gesteuerte Maschinen (CNC) zu betreiben, wie zum Beispiel Fräsmaschinen, Graviermaschinen, LASER-Schneidmaschinen, Plasmaschneidmaschinen oder Wasserstrahlschneidmaschinen.

QCAD/CAM ist eine neue Version der älteren CAM Expert Software.

Maximale Flexibilität

QCAD/CAM ist zwar spezialisiert in die Erstellung von CAM Spezifischen Daten. Es kann aber beliebig konfiguriert werden um praktisch jedes beliebige Ausgabeformat basierend auf CAD Daten zu erzeugen. Dies wird möglich gemacht durch die neue, ECMAScript basierte Konfiguration. Dadurch kann das Ausgabeformat nicht bloss konfiguriert sondern programmiert werden in ECMAScript. Diese Möglichkeit öffnet zahllose Möglichkeiten für Benutzer von QCAD/CAM. Das Ausgabeformat kann zum Beispiel G-Code sein oder ein anderes offenes oder proprietäres, sogar binäres Format. Wenn die Spezifikation bekannt ist, kann das Format grundsätzlich auch erzeugt werden.

Hauptfunktionen

QCAD/CAM fügt die folgenden Funktionen und Werkzeuge zu QCAD hinzu:

  • CAM Export - Export von CAD Zeichnungen in konfigurierbare Dateiformate (zum Beispiel G-Code)
    • Optimierungen
      • Verbundene Elemente identifizieren und ohne Unterbruch abarbeiten
      • Wegoptimierung (Fahrweg reduzieren)
      • Alle Konturen im Uhrzeigersinn oder Gegenuhrzeigersinn abarbeiten
      • Verschachtelte Konturen von innen nach aussen abarbeiten (z.B. für Blechschneidmaschinen)
    • Interpolation
      • Splines als Liniensegmente interpolieren
      • Ellipsen als Bogensegmente interpolieren
      • Texte in TrueType Schriften als Bogen- und Liniensegmente interpolieren
      • Optionales Aufteilen von Kreisen in zwei Hälften
    • Benutzerdefinierte, Layer-spezifische Parameter (z.B. Schneidtiefe per Layer)
    • Automatisches Hinzufügen von Ein- und Ausfahrwegen vom Zentrum (typischerweise für Importe von Gerber-Format)
  • Gerber Format Import (GBX, RS274X)
  • G-Code Import