Winkelbemassung Bogen

Bitte benutzen Sie dieses Forum für Fragen, Kommentare und Probleme im Zusammenhang mit QCAD Professional

Moderators: andrew, Husky

Post Reply
berni
Newbie Member
Posts: 3
Joined: Wed Nov 21, 2012 8:18 pm

Winkelbemassung Bogen

Post by berni » Fri Nov 30, 2012 5:22 pm

Mit der Funktion Winkelbemassung können sowohl Winkel zwischen einzelnen Linien als auch Winkel von Bögen bemasst werden (Abfrage in der Dialogzeile: "Bogen oder erste Linie anklicken"). Dies funktioniert allerdings offensichtlich nur bei Winkeln < 180°. Anderfalls wird ein völlig falscher Wert angezeigt (siehe Anlage). Ist das so oder gibt es eine andere Einstellmöglichkeit?
Attachments
Bogen.doc
(98 KiB) Downloaded 333 times

User avatar
Husky
Moderator/Drawing Help/Testing
Posts: 1990
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: Winkelbemassung Bogen

Post by Husky » Fri Nov 30, 2012 7:42 pm

Hi berni,

interessant - war mir selber noch gar nicht aufgefallen.
QCAD benutzt andere Ursprungswinkel als erwartet - somit ist zwar die Winkelangabe nicht wirklich falsch aber in solchen Fällen "Unbrauchbar" :wink:

Hier im Screenshot kann man sehen das die gelben Linien (die nicht gezeichnet sein müssen!) verwendet werden:
Husky-2012.11.30-Winkelbemaßung.png
Husky-2012.11.30-Winkelbemaßung.png (3.03 KiB) Viewed 5418 times
Ich denke das ist so nicht gewollt - @andrew - ein bug?

berni
Newbie Member
Posts: 3
Joined: Wed Nov 21, 2012 8:18 pm

Re: Winkelbemassung Bogen

Post by berni » Sat Dec 01, 2012 12:05 pm

Hallo Husky,

danke für die Antwort. Das mit den Linien (jeweils vom Bogenende durch den Mittelpunkt) habe ich auch erkannt. Von diesen wird immer der kleinere Winkel, also der Winkel < 180°, genommen. Mit dem eigentlichen Bogenwinkel hat dies aber nichts zu tun. Also offensichtlich ein bug!!

User avatar
hungerburg
Premier Member
Posts: 160
Joined: Fri May 28, 2010 7:35 pm

Re: Winkelbemassung Bogen

Post by hungerburg » Sat Dec 01, 2012 12:36 pm

Das mit dem Bug ist noch nicht ganz klar. So wie ich das sehe, bemaßt QCAD immer den sogenannten eingeschlossenen Winkel. Aus den Hilfslinien, die die Bemaßung zeichnet sieht man das auch deutlich. Vielleicht gibt es sogar etwas in einer DIN dazu, was sagen die Studierten?

User avatar
Husky
Moderator/Drawing Help/Testing
Posts: 1990
Joined: Wed May 11, 2011 9:25 am
Location: USA

Re: Winkelbemassung Bogen

Post by Husky » Sat Dec 08, 2012 9:12 pm

@Andrew - könnten wir hierzu ein wenig Licht im Dunkeln bekommen?

User avatar
andrew
Site Admin
Posts: 5367
Joined: Fri Mar 30, 2007 6:07 am

Re: Winkelbemassung Bogen

Post by andrew » Mon Dec 10, 2012 10:39 am


Post Reply

Return to “QCAD Professional”