Tutorial: Zurücksetzen der QCAD-Konfiguration

Dieses Tutorial führt Sie durch die Schritte zum Zurücksetzen von QCAD auf die Standardkonfiguration.

Inhaltsverzeichnis

 

Einleitung

Wenn Ihre Konfiguration irgendwie beschädigt ist und Sie sie nicht wieder normalisieren können, können Sie QCAD auf die Standardeinstellungen zurücksetzen, so wie sie bei der Erstinstallation von QCAD waren.

Das hat Auswirkungen auf:

  • Anordnung und Sichtbarkeit von Werkzeugleisten und andockbaren Widgets
  • Anordnung und Sichtbarkeit der Werkzeuge
  • Benutzeroberflächensprache
  • Standardeinstellungen für neue Zeichnungen
  • etc.

Schritt 1: QCAD beenden

Stellen Sie sicher, dass QCAD geschlossen ist, bevor Sie die Konfiguration zurücksetzen.

Schritt 2: Löschen der QCAD-Konfigurationsdatei

Windows

  • Stellen Sie sicher, dass Systemdateien und Systemordner im Windows Explorer angezeigt werden:
    • Windows Explorer öffnen (z.B. Start > Alle Programme > Zubehör > Windows Explorer)
    • Windows XP:
      • Extras > Ordneroptionen > Ansicht > Versteckte Dateien und Ordner anzeigen
    • Windows Vista, 7, 8, 10:
      • Ansicht > Optionen > Ordner- und Suchoptionen ändern > Ansicht > Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen) [deaktivieren]
  • Die Datei QCAD3.ini befindet sich unter
    (wobei "Benutzername" Ihr Login-Name ist):
    • Windows XP:
      C:\Documents and Settings\Benutzername\Application Data\QCAD\QCAD3.ini 
    • Windows Vista, Windows 7, 8, 10:
      C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\QCAD\QCAD3.ini
  • Löschen Sie die Datei QCAD3.ini
  • Starten Sie QCAD

Linux

  • Löschen Sie die Datei ~/.config/QCAD/QCAD3.conf
  • Starten Sie QCAD

macOS

  • Finder öffnen
  • Wählten Sie das Menü Gehe zu > Gehe zum Ordner...
  • Geben Sie ein: ~/.config/QCAD
  • Klicken Sie OK
  • Löschen Sie die Datei QCAD3.ini
  • Starten Sie QCAD